Verein zur

Förderung queer-feministischer

Literatur, Wissenschaft und Kultur

kritique_jeune

Der Verein

Kontakt

 

 

 

 

Publikationswettbewerb für queere

Diplom- und Masterarbeiten

 

 

>> Jury

 

>> Nominierungen

 

>> Preisträger_innen

 

 

in Kooperation mit

gefördert durch

 

 

Der Vorstand des Vereins kritique wählt eine Jury aus wissenschaftlichen Expert_innen mit fünf Mitgliedern. Die Jury wird aufgrund ihrer Expertise im Bereich queerer Wissenschaft in das Projekt eingeladen.

Die Jurymitglieder schlagen jeweils eine der Wettbewerbsausrichtung entsprechende Diplom- oder Masterarbeit sowie zusätzlich eine Zweitnominierung zur Publikation vor. Wenn ein Jurymitglied keine Arbeit zur Publikation vorschlägt, wird die Anzahl der Arbeiten durch Vorstandsbeschluss aus den Zweitnominierungen der Jury aufgefüllt.

Jede nominierte Arbeit wird von zwei Jurymitgliedern begutachtet. In der Jurysitzung werden durch mehrheitlichen Beschluss der Jurymitglieder zwei Arbeiten zur Publikation ausgewählt.

Der Verlag Zaglossus publiziert die ausgewählten Arbeiten innerhalb eines Jahres.

Im Wettbewerb 2010 werden ausschließlich durch die Jury Arbeiten vorgeschlagen, eine Bewerbung durch Verfasser_innen selbst ist nicht möglich.